•  
  •  
Viele Kinder wachsen mit einem Hund im Haushalt auf. Für die meisten ist er ein vollwertiges Familienmitglied. In dieser Stunde geht es um genau diese Beziehung zwischen Kind und Hund. Die Kinder lernen einiges über die Sprache des Hundes und bekommen tolle Spiele und Ideen von mir gezeigt.


Jugendlichen welche gerne mehr mit dem Familienhund unternehmen würden, sind hier genau richtig. Für mich sind junge Erwachsene sehr kompetente Hundeführer, die unverkrampft und voller Elan schnell lernen.


In dieser Gruppe hat alles platz was Spass macht. Von A wie Apportieren über G wie Gelassenheit bis Z wie Zusammen spielen.  


In Hittnau haben wir eine paradiesisch schöne Natur. Wir nutzen die Zeit um als Gruppe unterwegs zu sein und nebenbei zu lernen. Kleine Übungen werden eingebaut und das Sozialverhalten gefördert.


Einführung in die Arbeit mit dem Klicker.


Hilfestellung beim Einstieg in die Rohfütterung (BARF - BiologischArtgerechteRohFütterung)  



NEU: Mit jeder besuchten Lektion, geht ein Teil der Einnahmen direkt an den Gnadenhof. Somit unterstützt ihr passiv eine Begegnungsstätte für Mensch und Tier und sichert den Tieren vor Ort ein wunderbares, würdevolles Leben.

Natürlich dürft ihr auch direkt helfen. Wendet euch dafür direkt an Bea Gutzwiller.